Altes Hausmittel gegen Kopfschmerzen



Tipps in Melusines Welt!

Hausmittel in Melusines Welt! 
Herzliche Einladung - komm doch vorbei!
Heute stelle ich dir einen kleinen Tipp gegen Kopfschmerzen vor. 

#Hausmittel #Zitrone #Kaffee #Tipp

Eine Zitrone wäre klasse - notfalls tut es auch der Saft.
Da ich nur sehr ungerne Schmerzmittel nehme, hat mir der Tipp aus einer Frauenzeitschrift gut gefallen:
Starker, schwarzer Kaffee mit frischen Zitronensaft. Von ca. einer halben Zitrone.
Okay, allein vom Hören kann man sich schütteln aber glaub mir: es hilft! Auch bei leichter Migräne.

Ein bischen Ambiente gegen den sauren Geschmack...

Der Wirkstoff Koffein, der auch in manchen Schmerzmitteln enthalten ist, kann Kopfschmerzen positiv beeinflussen. Der Zusatz von Zitrone unterstütze die körpereigene Schmerzminderung, so stand es in der Zeitschrift. 

Vielleicht ist es ja auch etwas für dich?

Liebe Grüße, 

Es freut mich, dass du mich besucht hast Ein Like auf meiner Facebook-Seite (hier) oder als Abonnent auf Instagram @MelusinesWelt und du bist immer auf dem Laufenden in Sachen Büchern, kreativer Organisation und Ahnenforschung .



Kommentare:

  1. Ich versuche es immer mit japanischer Minze. Reibe die Tropfen vorm Schlafen auf die Stirn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich auch. Aber das beißt in den Augen- da muss man sich dann hinlegen ;-)

      Löschen
  2. Ich versuche es immer mit japanischer Minze. Reibe die Tropfen vorm Schlafen auf die Stirn

    AntwortenLöschen
  3. Kaffee mit Zitrone hilft wirklich. Allerdings brühe ich mir einen heißen Zitronentee auf und trinke abwechselnd den Kaffee mit dem Tee. Gute Besserung allen Migräne-Geplagten.

    AntwortenLöschen