Coherent (Laura Newman) -Rezension-

Ein Buch, das von der Spannung lebt...

Titel: Coherent
Autorin: Laura Newman
Verlag: BoD (Books on Demand)
Genre: Thriller, Young Adult
Seitenzahl: 408 Seiten
Erscheinungstermin: 30. Juni 2015
Taschenbuch: 12,99 Euro
Ebook: 4,99 Euro  
Sprache: Deutsch 



"Wie Weihnachten im Herbst"  (Zitat, Seite 73)

Möchtet ihr wissen, wie mir das Buch gefallen hat? ...

Klappentext:
Ob Smartphone, Tablet oder Computer – über das Internet leben, lieben und kommunizieren wir. Was aber, wenn wir keine Geräte mehr bräuchten, um online zu sein? Was würdest du tun? Genau diese Erfahrung macht die 17-jährige Sophie und gerät schnell in einen rasanten Strudel aus Angst und Faszination.
Gejagt von einer geheimnisvollen Organisation begibt sie sich auf eine abenteuerliche Flucht quer über den Globus. Zusammen mit dem smarten Franzosen Jean setzt Sophie alles daran, dem Ursprung ihrer Fähigkeiten und dem Rätsel um ihre Vergangenheit auf die Spur zu kommen. 
Über das Buch:
Das Buch ist aus der Sicht von verschiedenen Personen geschrieben, ohne zu verwirren. Im Gegenteil, das tut dem Buch gut. 
Die Handlungsstränge bleiben logisch und nachvollziehbar und die Autorin wird jeder Person gerecht. Es sind neben den Hauptfiguren tolle Nebenfiguren dabei und das Lesen macht Spaß und man fiebert mit
Wer z.Bsp. das Buch "Die Bestimmung" mag - der wird Coherent besonders gern lesen. Ich jedenfalls kann mir eine Verfilmung durchaus vorstellen ;-) .
Die Spannung baut sich im Buch langsam aber sicher auf, um zum Schluss zu einem phänomenalen und - an manchen Stellen wirklich überraschenden! Showdown - kommt.

Das Cover ist einfach perfekt für die Story. Es gefällt mir wirklich gut. Besonders gut finde ich, das bei diesem Buch der Klappentext nicht zu viel verraten hat.

Lesung von Laura Newman
Es ist ein spannenden Gegenwartsthriller! Absolute Empfehlung - auch für das männliche Geschlecht! Ich jedenfalls habe das Buch gleich weitergegeben.
 
Das Buch ist klasse, einmal ohne Magie. Es gibt vier von fünf Blumen für diesen spannenden Thriller von mir.



Die Autorin:
Im Laufe ihres Lebens beschäftigte sie sich mit Videoschnitt, Fotografie Mode- und Grafikdesign bis sie schließlich den Beruf des Mediengestalters erlernte und diese Tätigkeit etwa 10 Jahre lang ausübte. 2013 ließ sie ihre Leidenschaft zum Schreiben erneut aufleben und veröffentlichte ihren ersten Roman.


Und noch ein Herzliches Dankeschön an Books on Demand für die Bereitstellung des tollen Buches. Mehr über Laura Newman und auch ein tolles Interview gibt es hier auf diesem Blog zu lesen!


Weiterhin eine entspannte Lesezeit wünscht



Das könnte euch auch interessieren:
Wundervoll kreatives Interview mit Laura Newman
Interview mit Hanni Münzer - Bestsellerautorin von Honigtot

HINWEIS: Diese Rezension erschien schon einmal am 10.12.2015 auf dem Blog "Write-Love-Read.blogspot.de" - von Biggi verfasst. Durch den Umzug auf ihren neuen Blog "Melusines-Welt.blogspot.de" ist der Beitrag mit umgezogen und nun gibt ihn zweimal, jeweils auf beiden Blogs. Also, nicht wundern, sondern freuen ☺.

Kommentare:

  1. STimmt, als Film wäre das Buch wirklich gut! Vielleicht finden sich en paar Fans xD

    AntwortenLöschen